Persönliche Daten

 

Name:                        Robert Kowitz

 

Anschrift:                   26969 Butjadingen

   

Email:                        robertkowitz@web.de

 

Internet:                     www.robert-kowitz.de

 

Geburtsdatum:         27. Juli 1972

  

Geburtsort:               Husum, Kreis Nordfriesland, Schleswig-Holstein

 

Familienstand:         verheiratet 

Schulausbildung  

1983-1992               Theodor-Storm-Gymnasium, Husum, Kreis Nordfriesland

Abschluss:               Allgemeine Hochschulreife (Abitur)

  

Wehrdienst  07/1992 – 06/1995  Zeitsoldat (SaZ 3) in Flensburg

 

Berufsausbildung / Studium

10/1995 – 09/1998    Studium an der Wirtschaftsakademie Schleswig-                                        Holstein (Lübeck) in  Zusammenarbeit mit einer                                              betrieblichen  Ausbildung bei der Kurverwaltung in Büsum                                         (Duales System);

     

                                       Abschluss als staatl. geprüfter Betriebswirt (BA);                                        Abschlussnote 1,9                                      

                                      

                                       Studienfächer:

                                        Allg. Betriebswirtschaftslehre; Betriebswirtschaftslehre der 

                                       Tourismuswirtschaft; Marketing; Investition/ Finanzierung;

                                       Organisation; Personalwesen; Rechnungswesen; Mathematik /

                                       Statistik; Recht; Datenverarbeitung; Volkswirtschaftslehre;

                                       Steuerlehre; Berufs- und Ausbildungspädagogik; Fremdenverkehrs-,

                                       Kur und Bäderwesen; Reiseveranstalter und –mittler; Englisch; 

                                       Spanisch;                                      

  

                                       Thema Examensarbeit: „ Entwicklungspotential des touristischen

                                              Angebotes des Nordseeheilbades Büsum“. Note: 2


Berufstätigkeiten

Seit 12/2009 Geschäftsführer von 3 Tourismus-Gesellschaften Butjadingen

                              TSB Tourismus-Service Butjadingen GmbH & Co.KG
                              BKT Butjadingen Kur und Touristik GmbH
                              TSB GF TSB-Geschäftsführungs GmbH

                              Nordsee-Halbinsel Butjadingen mit den Nordseebädern                                                                   Burhave, Fedderwardersiel und Tossens

                             8600 Betten über 600 Vermieter
                             1,2 Mio. Übernachtungen
                             35 km Küstenlinie


                              BKT - Butjadingen Kur- und Touristik GmbH
                              Mutter aller Gesellschaften
                              Anlagevermögen über 10 Mio. Euro (Gebäude, Flächen, Einrichtungen)
                             Die Einrichtungen werden von der BKT an den Tourismus- Service                                               Butjadingen (TSB) verpachtet

                             TSF GF - Tourismus-Service Butjadingen Geschäftsführungs GmbH
                             Personalgesellschaft - der Tourismus-Service Butjadingen (TSB)                                                 beschäftigt das gesamt Personal von der TSB GF

                             TSB - Tourismus-Service Butjadingen GmbH und Co. KG
                             Umsatz über 2 Mio. Euro
                            60 Kommanditisten (Gesellschafter) über 100.000 Euro Einlage
                            Aufsichtsrat,  25 Mitarbeiter (5 Auszubildende) + 25 saisonal Beschäftigte

                             Abteilungen

                             Buchhaltung
                            - 1,6 Stellen
                            - 50.000 Buchungsvorgänge p.a.

                           Kurbeitrag
                          - über 600 Vermieter
                          - Kurabgabeeinnahmen über 1,9 Mio. Euro
                     

                            Marketing
                           - 3 Mitarbeiter
                           - Budget 300.000 Euro

                          2 Tourist-Informationen
                         - offizielle Tourist Informationen (rotes I)
                         - 3,8 Stellen

                         Zimmervermittlung
                        - Umsatz über 550.000 Euro
                        - Entwicklung Pauschalangebote
                        - 4 Mitarbeiter

                        Veranstaltungen / Animation
                       - 2 Mitarbeiter (Veranstaltungsleitung plus Animateur) plus bis zu 5 Aushilfen
                       - 5 Großveranstaltungen z. B. Zirkus- und Drachenfest)
                       - 20 kleine Veranstaltungen (z. B. Strandfeste)
                       - 20 Hafenkonzerten und Seemannsabende
                       - Über 800 Animations-Angebote im Jahr

                       Infrastruktur

                       Nordseelagune Butjadingen
                       - weltweit einzigartiger Nordseewasser-Badesee
                      - Projekt in 2007 mit über 6 Mio. Euro Gesamtinvestitionen
                      - 65.000 Besucher pro Jahr
                      - Badesee 1,6 ha, Strand und Liegewiese 2,9 ha
                      - Gastronomie, 160 Strandkörbe, max. 3.500 Besucher pro Tag

                      Spielscheune Butjadingen
                     - Indoor Spielplatz
                     - 3000 qm
                     - über 95.000 Besucher pro Jahr
                     - Mit Bowling Bahn, Kletterberg, Riesenrutsche, Trampolin,


                      3 Strände (u.a. einziger Themenstrand Deutschland der                                                                   „Friesenstrand Tossens“

                     Gastronomie-Objekte (Verpachtung)
                     2 Strandhallen (Gastronomie). 2 Fischinseln (Gastronomie), 1 Cafe

                        und Restaurant “Rondell“ und 1 „Nordseelagunen Bistro“

                    2 Campingplätze (verpachtet)

                    2 Kurparks (Scheunenpark und Seenlandschaft)

                    5 Parkplätze

                   Erfolge
                  - Erstmals über 1 Mio. Übernachtungen (2011)
                  - Erstmals positives Jahresergebnis (Gewinn) nach 6 Jahren in 2010
                  - Qualität (Service Q Deutschland, Kinderferienland Niedersachsen                                                (Nordseelagune, Spielscheune), Klassifizierung (Sterne),                                                              3 Nordseebäder, 3 bewachte Badestrände (ILSE – sicherste Strände Europas)

 04/2008 – 02/2009  Geschäftsführer des Kur- und Tourismusservice Pellworm

                                                Aufgaben:  

■ Geschäftsführung mit Budgetverantwortung für 3 Betriebe (Tourist-Information, Hafen und Erlebnisbad) mit Millionen-Etat und Controlling (Buchhaltung, Wirtschaftsplan, Jahresergebnis, Statistiken),

Infrastrukturmaßnahmen: Erlebnisschwimmbad mit Saunalandschaft, Gesundheitszentrum (Kurmittelhaus), Tourist-Information, Freizeithalle (Veranstaltungen, Kino), Strände, Leuchtturm, Schifffahrtsmuseum – Bewirtschaftung, Vertragswesen, Controlling, Finanzierung, Investitionsplanung, Wirtschaftsförderung (Ansiedelung),

Management und Planung (Marktforschung, Wirtschaftsförderung, Beschwerdemanagement, Zertifizierung, Qualitätsmanagement, Incoming, Satzungen, Klassifizierung, Kurabgabe, Fremdenverkehrsabgabe),

                          

■ Personalverantwortung für insgesamt 15 Mitarbeiter (Planung, Auswahl, Führung, Ausbildung, Dienstpläne, Weiterbildung),

■ Präsentationen, Moderation und Vorträge (Ausschüsse, Politik, Leistungsträger, Versammlungen, Verbände, Vereine, Berichtswesen, Analysen),

■ Marketing und PR (Messeplanung, Mediaplan, Print, Prospektproduktion, Neue Medien, Online, Homepagegestaltung /-konzeptionierung, Umsetzung CI und CD),

■ Veranstaltungen (Konzeption, Planung und Finanzierung),

■ Zimmervermittlung (Umsatz 6-stellig) und Buchungssystem

■ Projektmanagement (Barrierefreier Urlaub, Regenerative Energien, Inselentwicklung, Erlebnishafen, Feriendorfansiedelung), 

03/1999 – 03/2008  Betriebswirt / Tourismusleiter des Kurbetriebes Ostseebad Laboe

Aufgabenschwerpunkte:

■ Budgetverantwortung, Organisation und Controlling (Rechnungswesen, Buchhaltung, Kalkulation, Wirtschaftsplan, Erfolgsplan, Investitionsplan, Finanzplan, Jahresergebnis, Statistiken, Monitoring, Benchmarking),

Planung und Management (Wettbewerbsanalysen, Erstellung Konzepte / Strategien, Wirtschaftsförderung inklusive Fördermittel Akquisition, Beschwerdemanagement, Kundenbindung, Satzungen, Klassifizierung, Kurabgabe),

■ Produktentwicklung, Marketing, Vertrieb und PR (Marketingstrategie, Messeplanung, Mediaplan, Print, Prospekte, Neue Medien, Online, Homepagegestaltung /-konzeptionierung, Umsetzung CI und CD, regionale Vermarktung),

■ Personalverantwortung für 6 Mitarbeiter (Planung, Weisung , Ausbildung, Integration anderer Abteilungen, Weiterbildung),

■ Veranstaltungen und Event-Management (Konzeption, Finanzierung, Sponsoring von 6 mehrtägigen Events und über 160 kleineren Veranstaltungen),

■ Infrastruktur / Liegenschaften (Tourist Information, Promenade, Strand, Kurpark, Lesehalle, Naturerlebnisraum, Wohnmobilstellplatz, Musikmuschel, Park- und Spielplätze),

■ Projektmanagement (Strandranger, ostseecard – größte Servicecard Europas, Lauf und walken – größtes Streckennetz Europas, Tourismuskompetenzzentrum, Radthemenrouten, Integriertes Küstenzonenmanagement),

 

10/1995 – 09/1998  Studium / Ausbildung im Dualen System bei der Kurverwaltung in Büsum in den Abteilungen:

■ Zimmervermittlung (größte Zentrale Zimmervermittlung Norddeutschlands, Vermittlung von Unterkünften),

■ Kurtaxabteilung und Informationsschalter (Meldewesen, Abrechnung mit Vermietern und Kundenkontakterfassung),

■ Werbung/Marketing/Öffentlichkeitsarbeit (Pressemitteilungen und -fahrten, Anzeigenschaltung und Erfolgskontrolle),

■ Buchhaltung (Rechnungen, Mahnwesen)

Weiterbildung

11/2014                     Die erfolgreiche Führungskraft, 3 Tage mit Abschluss

07/2014                     Zeit- und Selbstmanagement

09/2013                     Umgang mit dem Betriebsrat

11/2010                     Qualitäts-Trainer

07/2009                     Business Englisch 120 Std. Berlitz CEF B1.1 , Berlitz Kiel

04/2009                     Tourismusentwicklung in Landkreis und Region, DSFT Berlin

11/2007                     Projektmanagement 240 Std., SBB Kiel

09/1998               Ausbilder-Eignung


Besondere Kenntnisse  


                                   operative und strategische Führung des Unternehmens in enger                                                 Abstimmung mit Aufsichtsrat

      

                                   Personalverantwortung sowie direkte fachliche und                                                                                      disziplinarische Führung von Abteilungsleitern

                                   Strategieentwicklung, Strukturbildung und Organisation

                                   Verbesserung wirtschaftlicher Verhältnisse

                                   Kostenbewusstsein

                                  
Effektivität im Bereich Kosteneinsparung


                                   Innovationsstärke


                                   Optimierung von Arbeitsabläufen


                                   Projektmanagement

                                   Einbindung Leistungs- und Entscheidungsträger

                                   Verhandlungsgeschick

                 Führen eines Millionenbudgets mit Konsolidierungsmaßnahmen

                                   mehrjähriger Berufserfahrung im Destinationstourismus

                                  Durchsetzungskraft und eine hohe Umsetzungskompetenz

                                  Finanz-, Investitions- und Liquiditätsplanung

                                   Englisch CEF B1.1

    


Sprachen                

                         Englisch, CEF B1.1 Berlitz, 9 Jahre Schule und 3 Jahre Studium

                                   Dänisch, 5 Jahre Schulkenntnisse und mündliches Prüfungsfach

                   Spanisch, 3 Jahre als Studienfach

Führerschein         

Klasse B und A

Freizeit                     

Reisen (Ski- und Städtereisen)

Handball (SV Mönkeberg, Training und Punktspiele)

Skifahren (Alpin)

Fitness (Joggen, Skaten, Radfahren, und Fitness-Studio)

  

Butjadingen, 2. Juni 2015